Der Sommer kommt! Da die Temperaturen inzwischen wieder warm sind, befinden wir uns wieder vermehrt im Garten. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie die Kinder beim Spiel im Garten regelrecht aufblühen und die Zeit völlig vergessen.

Da werden Hütten gebaut, welche manchmal als Küche, als Gefängnis oder als Forscherlabor dienen. Im Sandkasten werden verschiedene Strassen, Berge oder schöne Sandformen hergestellt. Nicht selten wird eine Portion Sand abtransportiert und in der aufgebauten Küche zum Herstellen einiger Mahlzeiten verwendet.

Auch haben wir einen Autoreifen, welcher an einem Baum befestigt ist und als Schaukel dient. Besonders die grossen Kinder sind davon sehr begeistert und nutzen diesen für gemeinsame Aktivitäten wie Klettern, hin- und herschwingen oder sich um die eigene Achse zu drehen.

So ist es nicht verwunderlich, dass am Abend einige Kinder enttäuscht sind, dass sie nach Hause müssen. Doch der nächste Kita-Tag kommt bestimmt sehr bald!

Raphael
RaphaelKrippenleiter